Mehr als 3.800 Kilometer offizielle Mountainbike-Routen machen Tirol zum erstklassigen Biker-Revier. Natürlich gehört dazu auch St. Anton am Arlberg. Der "Best of the Alps"-Tourismusort offeriert ein lohnendes Mountainbike-Streckennetz mit insgesamt ca. 200 Kilometern besonders reizvolen Wegen. Alle Strecken sind bestens ausgeschildert, markiert und landschaftlich ein Genuss!

Bergradler finden um St. Anton am Arlberg für jeden Geschmack etwas: gemütliche Wege zum Einfahren inmitten saftiger Wiesen und schattiger Wälder, maßvoll Selektives mit leichten Steigungen und sportlichem Anspruch, aber auch steile Strecken für die Harten unter den Bikern.

Spaß- und Actiongarantie im neuen Bike-Areal

Seit letztem Sommer gibt es die Möglichkeit mit dem Mountainbike seine Runden im neuen Pumptrack zu drehen. Im Northshore Trail, einem Hindernisparcours, können die eigenen Fähigkeiten unter Beweis gestellt werden. Durch naturgetreue Hindernisse wie Baumstämme und Steine wird das umrunden des Northshore Trails zur Herausforderung und man fühlt sich gleich wie bei einer Bike-Runde mitten im Wald. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, der Parcours ist auf jeden Fall eine Challenge für jeden.
Das Bike-Areal ist in der Sommersaison täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Mehr dazu hier...

Sommerlandschaft in St. Anton

Sommer-Urlaub im Hotel Gletscherblick in St. Anton heißt:
Rundum gut betreut sein.

Mit unseren kostenlosen Leih-Mountainbikes oder E-Bikes und vielen weiteren Annehmlichkeiten können Sie sorglose und aktive Tage am Arlberg verbringen.

Mehr Inklusivleistungen im Sommer...

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.